BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
(033708) 23624
Link verschicken   Drucken
 

Kirche Klein Kienitz

Vorschaubild

Beichtstuhl

 

Das älteste Gebäude von Klein Kienitz ist die Kirche, ein verputzter Feldsteinbau aus dem 13./14. Jahrhundert. Erst war das Gebäude eine Mutterkirche, später eine Tochterkirche von Groß Machnow. Die Kirche besitzt einen schönen Barock-Altar, eine Kanzel, Patronatsgestühl an der Südwand des Chors und das Priestergestühl an der Nordwand des Chors. Der Kanzelkorb wird von den Evangelisten geschmückt, das Patronatsgestühl mit Wappenmalerei. Das Priestergestühl ist mit Bibelsprüchen verziert.

 

Eine Besonderheit wurde in der evangelischen Dorfkirche in Klein Kienitz im Februar 2019 eingeweiht: der hölzerne Beichtstuhl aus dem Jahr 1739 wurde nach einer umfangreichen Restaurierung für die Öffentlichkeit wieder zugänglich gemacht. Neben der Holzkonservierung und einem neuen Fußboden wurden die Farben überarbeitet. Den besonderen Doppelbeichtstuhl zieren nun blaue Schrifttafeln mit Bibelzitaten.

 

In der kleinen Dorfkirche finden nicht nur Gottesdienste, sondern auch Feiern und Konzerte statt.

Kontakt

Gemeindeverwaltung Rangsdorf

  • Anschrift: Seebadallee 30  15834 Rangsdorf
  • Tel.: 033708 236-0
  • www.rangsdorf.de

 

Ortsvorsteher Klein Kienitz:
Hans-Jürgen Beyrow

  • Kienitzer Dorfstraße 12          15834 Rangsdorf
  • Tel.: 0176-70600357
  • E-Mail:

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

31. 10. 2020 - 14:30 Uhr