BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Sonderspülungen der Trinkwasserhauptleitungen

19. 11. 2021

Die Dahme - Nuthe, Wasser- und Abwasserbetriebsgesellschaft mbH gibt im Namen und Auftrag des Zweckverbandes Komplexsanierung mittlerer Süden (KMS) die Durchführung von Rohrnetzspülungen mittels Sonderspülverfahren von Trinkwasserhauptversorgungsleitungen in Rangsdorf bekannt.

 

Die Sonderspülungen werden in der Zeit von
Montag, den 22.11.2021, bis Freitag, den 26.11.2021, durchgeführt.

 

  • 22.11. 2021 - 23.11.2021 von 20:00 Uhr – 06:00 Uhr

Rangsdorf, Sachsenkorso, Großmachnower Straße (zw. Sachsenkorso und Winterfeldallee) und Kienitzer Straße (zw. Winterfeldallee und Am Stadtweg)
und Bergstraße,
Es erfolgt die Unterbrechung/ Einstellung der Trinkwasserversorgung für die Alemannenallee, Frankenallee, Ostgotenallee, Westgotenallee und Wikingerallee

 

  • 23.11.2021 -24.11.2021 von 20:00 Uhr – 06:00 Uhr

Rangsdorf, Sachsenkorso, Kienitzer Straße (Zw. Grenzweg und Winterfeldallee),
Es erfolgt die Unterbrechung/ Einstellung der Trinkwasserversorgung für die Alemannenallee, Frankenallee, Ostgotenallee, Westgotenallee und Wikingerallee

  • 24.11.2021 -25.11.2021 von 20:00 Uhr – 06:00 Uhr

Rangsdorf, Cimbernring, Langobardenstraße, Normannenallee, Sachsenkorso, und Zülowpromenade

 

  • 25.11.2021 -26.11.2021 von 20:00 Uhr – 06:00 Uhr

Rangsdorf, Alemannenallee, Frankenallee, Ostgotenallee, Westgotenallee und Wikingerallee

 

Während der Spülungen kann es im gesamten Ortsnetz Rangsdorf sowie in Dahlewitz zu kurzzeitigen Versorgungseinstellungen, Druckschwankungen und vorübergehender Trübung des Trinkwassers kommen.

 

Druckabhängige Geräte (Wasch- und Geschirrspülmaschinen, Gas- und Elektrothermen) sind während der benannten Zeit nur unter Aufsicht zu betreiben.

 

Der Wasserzufluss kann ohne vorherige Anzeige wieder eintreten bzw. erneut aussetzen. Bei der Trübung des Wassers, die hygienisch unbedenklich ist bitten wir, nach Abschluss der Spülungen etwas Wasser ablaufen zu lassen.
Wir bitten Sie, sich für die o.g. Zeiträume ausreichend mit Trinkwasser zu bevorraten.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

Ihre Dahme – Nuthe Wasser-, Abwasserbetriebsgesellschaft mbH

 

Bild zur Meldung: © Pixabay.com

Kontakt

Gemeindeverwaltung Rangsdorf

  • Anschrift: Seebadallee 30  15834 Rangsdorf
  • Tel.: 033708 236-0
  • www.rangsdorf.de

 

Ortsvorsteher Klein Kienitz:
Hans-Jürgen Beyrow

  • Kienitzer Dorfstraße 12          15834 Rangsdorf
  • Tel.: 0176-70600357
  • E-Mail:

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

11. 12. 2021 - 15:00 Uhr